Reifen selber gestalten - Tipps & Utensilien

Nabendeckel, Felgenbänder uvm.

Reifen mit Nabendeckeln etc. selber gestalten - Top oder Flop?

Wie einfach geht es wirklich?

Welcher Autoliebhaber spielt nicht mit dem Gedanken, sein Auto ganz individuell zu gestalten.

Vom Felgenkappen selber gestalten über die Verzierung der Reifen mit Einzelbuchstaben oder einer Vielzahl an Reifenstrips. Es lassen sich auch Nabendeckel selber gestalten und geben so Ihrem Auto die absolut eigene Note. Nun stellt sich die Frage, wie einfach ist das wirklich und eignet sich auch jeder Reifen dafür?

Um diese Frage zu beantworten, sollte man sich vorher über die verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Möglichkeit Nr. 1: Felgendeckel Aufkleber

Felgendeckel Aufkleber selber zu gestalten ist beispielsweise kein großer Aufwand. Den Sticker können Sie mit einem Bild oder Schriftzug in Farbe oder schlicht selber am PC gestalten. Im Internet finden Sie eine große Auswahl an Anbietern, die solche Felgendeckel Aufkleber drucken.

Zum Felgendeckel Aufkleber selber machen gehören noch ein paar Tipps und Tricks dazu.

Tipp Nr. 1: Die Felgenkappen müssen vorher fettfrei und sauber sein. Dazu benutzen Sie am einfachsten einen Fettlöser, Silikonentferner oder etwas Alkohol.

Tipp Nr. 2: Im zweiten Schritt lösen Sie die Schutzfolie von dem Sticker und legen Sie die Klebeseite auf die Felgendeckel. Fest andrücken und mit einer Rakel alle Luftbläschen raus streichen damit der Aufkleber sicher und fest sitzt. Und schon haben Sie Ihren eigenen Felgendeckel selber gestaltet.

Video: So motzen Sie die eigene Felge mit Farbe auf!

Möglichkeit Nr. 2: Nabenkappen selber gestalten

Im Großen und Ganzen ist das Felgendeckel selber machen genauso einfach wie beispielsweise einen VW Nabendeckel zu kaufen. Gestalten Sie auch hier Ihr Design selber und suchen Sie im Internet den passenden Onlineshop zum Ausdrucken. Beachten Sie aber die Maße des Nabendeckels.

Beachten Sie hier ebenfalls das die Oberfläche fettfrei ist und das alle Luftbläschen mit dem Rakel raus gestrichen sind. Nur so hält Ihr Sticker einige Jahreszeiten durch und glänzt auch dann noch schön.

Der passende Reifen rundet Ihr Werk perfekt ab.

Mit Einzelbuchstaben oder Reifenstrips können Sie ihren Reifen nach Herzenslust gestalten. Im Internet finden Sie eine Reihe von Vorschlägen und Onlineshops die Ihnen die passenden Strips und Buchstaben drucken.

Aber Achtung!!! Nicht jeder Reifen eigenet sich für Ihr Projekt. Es sollte schon ein Reifen sein der mit Style und Komfort überzeugt. Unser persönlicher Favorit ist definitiv: Der Michelin Pilot Sport 4. Mit diesem Reifen erwartet Sie Fahrvergnügen pur und obendrein überzeugt er mit seinem schlichten und sportlichen Design. Einen besseren Partner für ihr Projekt „ Reifen selber machen „ zu finden, wird sehr schwer werden :-)

Wenn Sie all diese Punkte berücksichtigen, sauber und ordentlich arbeiten wird aus Ihrem Auto ein stylischer Begleiter. Also: Reifen selber gestalten ist definitiv TOP und kein FLOP, vor allem, wenn man auf Markenreifen von bekannten Herstellern setzt!

Tipp am Ende: Auch mit einem sogenannten Felgenring verzieren Sie Ihren Reifen schnell und effizient - schnuppern Sie mal in den Vergleich der 5 beliebtesten Felgenbänder herein. Viel Erfolg!

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis. Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Hinweis

Amazon Logo

Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.