Felgenaufbau - So sind Felgen aufgebaut

Infos & Erklärungsvideo

Wissenswertes rund um den Felgenaufbau

Die Felge. Klingt erst einmal relativ banal, denn für viele handelt es sich hierbei lediglich um den Teil des Rades, um den sich der Reifen wickelt. Woraus diese Felge gemacht ist, wie sie konzipiert wurde und wo die Vor- und Nachteile verschiedener Materialien wie z.B. Stahl und Alu liegen, darauf möchten wir in einem kurzen Ratgeber samt Video eingehen.

Kommen wir erst einmal zu den Materialien. Sicherlich kennen Sie die klassischen Felgen, die häufig auf Sommer- und Winterrädern mit sogenannten Radkappen zu bestaunen sind. Hierbei handelt es sich um sogenannte Stahlfelgen. Der Felgenaufbau ist bei diesen Stahlfelgen in der Regel immer gleich, denn es gilt ja nicht, Rücksicht auf das Design zu nehmen. Ein Vorteil der Stahlfelgen ist sicherlich erst einmal der niedrige Preis. Diese Felgen sind in der Regel in der Grundausstattung zahlreicher Klein- und Mittelklassewägen enthalten.

Der Felgenaufbau der Stahlfelgen war früher etwas anders, denn damals wurden noch dickere Wandstärken verwendet. Somit waren Stahlfelgen auch wesentlich schwerer als Alufelgen. Dies ist heutzutage nicht mehr der Fall.

Bei Aluminiumfelgen ist der Felgenaufbau häufig sehr verschieden, denn Sie kennen selbst die zahlreichen Variationen (Speichendesign, Turbinenoptik...) die man täglich auf der Straße bewundern kann. Hier werden Sie außerdem keine Radkappen finden, sondern vielmehr sogenannte Nabendeckel. Schauen wir uns weitere Details zum Felgenaufbau im Video an!

Tutorial: Felgen Spezial - Alles rund um Felgen & Felgenaufbau

Welche Komplikationen gibt es beim Verwenden einer Alufelge?

Ein Argument warum Alufelgen gegenwärtig so angesagt sind, ist die tolle Optik. Aber läuft es denn nicht auch ohne? Zum Felgen Aufwerten gibt es beispielsweise die alternative Möglichkeit einer Radkappe in Felgenoptik. Man kann es nicht leugnen, für die gelegentliche Nutzung ist das eine praktikable Alternative.

Grundsätzlich kann man eine Alufelge aber durch nichts ersetzen, wenn es um das Thema Design geht. Beim LKW Felgenaufbau ist das natürlich kein Thema, denn hier kommen fast ausschließlich Stahlfelgen zum Einsatz.

Viele behaupten, dass Stahlfelgen etwas robuster wären als Alufelgen. Das mag auf dem Prüfstand sicherlich erkennbar sein, im Alltag hat es für Sie als Fahrer aber eher keine negativen Folgen.

 

Hier kommen Deutschlands tollste Internetanbieter für Felgen

Onlinehändler wie eBay und Amazon inserieren damit: Mit unserem Shop funktionieren Produktwahl und Bestellung rund um die Uhr. Doch gibt es die Möglichkeit die Felge umzutauschen und gelingt das auch ohne Probleme? Und kann man sich auf die Online-Hünen verlassen? Oder sollte man die Felgen lieber noch klassisch beim Händler beziehen?

Die Vor- und Nachteile listen wir folgend auf. Grundsätzlich ist es aber immer eine Frage der persönlichen Einstellung. Möchten Sie mit der Masse schwimmen und dem Trend nachgeben, oder unterstützen Sie die lokalen Händler?

Zudem ist der Kauf immer eine Typsache. Verlassen Sie sich auf Bilder und Erfahrungsberichte oder möchten Sie die Felgen selbst in der Hand haben, begutachten und sehen?

Amazon mit seinen beteiligten zahlreichen Partnern vs. gewerbsmäßige Auktionatoren bei eBay - wegen der großen Masse an Verkäufern, die auf den beiden Shopping-Portalen aktiv sind, nicht sonderlich überraschend, dass man diese Fragestellungen nicht global beantworten kann.

Preislich, das steht außer Frage, sind Ebay und Amazon konkurrenzlos. Zwar sind bei Felgen oftmals noch viele weiter Händler im Rennen und auch Restbestände sind manchmal ein toller Verkaufsschlager.

Prinzipiell haben sich die beiden Onlineverkäufer inzwischen aber sehr zueinander angenähert und können heutzutage beide mit einem außerordentlich guten Kundenbelieferungssystem glänzen. Für Felgen sind eBay und auch das Portal eBay Kleinanzeigen aber fast noch die bessere Adresse.

Aber was können weniger populäre Internetanbieter wie Völkner, Westfalia oder auch Quelle? In der Regel ist es schon so, dass es eine Felge nirgendwo im Internet günstiger als bei Amazon und eBay gibt.

Auch der Gebrauchtkauf ist bei Felgen und Reifen ein sehr populäres Mittel, um günstig tolle Ware zu ergattern.

Da das aber eben nicht immer der Fall ist, kann sich definitiv auch der Blick auf kleine Onlinehändler rentieren. Wie auch immer, dass es abgesehen von dem Internetgiganten Amazon auch zahlreiche weitere empfehlenswerte Online-Shops gibt, weiß im Prinzip jeder.

Der Versand von Felgen bei Online Bestellungen ist zudem auch immer ein Kostenfaktor, der so manchen Kauf dann nicht mehr zum Schnäppchen macht.

Dennoch zieht es aber die allermeisten Kunden immer wieder zurück zum Online-Giganten Amazon, was nach unserer Auffassung insbesondere an dem kundenfreundlichen Gesamtpaket liegt, welches das Portal für den Erwerb von einer Autofelge gewährleistet. Beim Thema Felgen ist die Vormachtstellung allerdings noch nicht erreicht.

JP Performance erklärt die wichtigsten Fakten rund um Felgen: Video

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis. Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Hinweis

Amazon Logo

Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.